Tag der Ein- und Ausblicke: Offene Türen im Bundestag

Heute konnten Bürgerinnen und Bürger die Bundestagsabgeordneten am Ort ihres Wirkens in Berlin begenen und sich dort über die Arbeitsweise des Parlaments, den Arbeitsalltag der Abgeordneten und der Bundestagsverwaltung informieren. Die AfD erfuhr besondere mediale Aufmerksamkeit und auch die Infostände waren sehr gut besucht. Die Vertreter der Thüringer Landesgruppe, wie u.a. Anton Friesen und Dr. Robby Schlund, standen den Besuchern Rede und Antwort.

Starkes Interesser der Medien an der AfD. Hier z.B. durch die ZDF Heute-Show.
Anton Friesen und Dr. Robby Schlund standen Rede und Antwort.
An den Info-Ständen der AfD herrschte stets großer Andrang.
Der AfD-Shake war ein Kracher. Die Altparteien konnten nur noch bedröppelt aus der Wäsche gucken.
Viele nutzten die Gelegenheit, um sich an den Ständen der AfD zu informieren.
Die Mitarbeiter der AfD-Fraktion hatten alle Hände voll zu tun.
Die Ruhe vor dem Sturm. Ab 09:00 Uhr wurde es hier sehr voll.